Phoenix Contact - Axioline: | Elektrotechnik Spengler

Phoenix Contact – Axioline:

Hochleistungssteuerung für maximale Leistung. Die neue Steuerung Axiocontrol AXC 3050 von Phoenix Contact ist die performante Lösung für anspruchsvolle Automatisierungsaufgaben.

Phoenix Contact - Axioline:

Funktionen wie schnelle Zähler und Event-Tasks sind direkt in die Steuerung integriert. Sie ermöglichen kurze Reaktionszeiten, ohne dass spezielle I/O-Module verwendet werden müssen. Das robuste und EMV-feste Gehäuse erschließt neue Einsatzmöglichkeiten in rauer Industrieumgebung.
 
Um lokale Stationen aufzubauen, lassen sich die Module des I/O-Systems Axioline F anforderungsgerecht an die modulare Steuerung anreihen. Über die drei Ethernet-Schnittstellen kann die Steuerung in bestehende Netzwerke integriert und um weitere dezentrale I/O-Module ergänzt werden. Der Anwender kann dabei zwischen den Kommunikationsprotokollen TCP/IP, UDP, Modbus/TCP oder Profinet wählen, wobei die Steuerung sowohl als Profinet-Controller wie auch -Device fungiert.
Ein USB-Anschluss sorgt für einfaches Loggen von Daten auf Wechselmedien und komfortables Updaten des Steuerungsprogramms.
Bei Spannungsausfällen sichert die Axiocontrol-SPS alle Steuerungsdaten der Anwendung automatisch auf die Flash-Karte.
 
Fragen Sie Ihren Automatisierungs-Patrtner nach der Axioline von Phoenix Contact